Bildungscampus Innerfavoriten

Auslober: Stadt Wien MA 19 / Konsulenten: ILF Consulting Engineers Austria GmbH; Landschaftsarchitektur: Simma Zimmermann Landschaftsarchitektinnen OG; Kunst am Bau: Ingeborg Kumpfmüller

  • JAHR: 2019
  • ORT: Wien
  • BGF: 18.509m²
  • NNF: 15.852m²

EU-weiter, offener, zweistufiger Wettbewerb, 2. Preis


Der offen durchgeführte Wettbewerb wurde für die Neuerrichtung eines Schulcampus mit neun Bildungsbereichen sowie einer Musikschule auf dem ehemaligen ÖBB-Areal ausgeschrieben. Ein kompakter L-Baukörper mit Schwerpunkt auf den geschaffenen Quartiersplatz lässt einen geschützten, großräumigen und zusammenhängenden Freibereich für den Campus entstehen. Der straßenseitige Bauteil ist ab dem 1.Stock partiell terrassiert, um eine Besonnung des Quartiersplatzes zu ermöglichen und um gleichzeitig zusätzliche Freiraumflächen auf den Dächern zu schaffen.

Wir verwenden Cookies

Wir verwenden Cookies, um Informationen auf Ihrem Gerät zu speichern und abzurufen.

Informationen zur Verwendung Ihrer Daten finden Sie unter Datenschutz.